5. Tag der Kompetenzwerkstatt

 

2014-10-10 11.12.16 2014-10-10 11.14.46 2014-10-10 11.21.28 2014-10-10 11.35.03 2014-10-10 11.49.42 2014-10-10 11.57.53 2014-10-10 12.17.30 2014-10-10 12.20.45 2014-10-10 12.32.48

Am letzten Tag, der intensiven Phase des Projektes, besuchten wir Herr Bähner in seinem Atelier auf der Marienstraße.
Zunächst starteten wir den Tag mit einem Rückblick auf den Vortag.

Nach dem Rückblick besuchten wir Herr Bähner in seinem Atelier. Als Erstes zeigte Herr Bähner den Kindern seine Kunstwerke, danach durfte jeder ein eigenes Bild auf eine Leinwand malen. Das Thema war: Wuppertal und dabei durfte natürlich nicht die Schwebebahn fehlen!
Nach unserem Besuch bei Herrn Bähner gingen wir wieder zum Knicklicht und die Kinder wurden in eine Foto- und Malgruppe aufgeteilt. Die Fotogruppe ging gemeinsam mit mir in die Stadt und druckte die Bilder von den schönsten Erlebnissen bei Herrn Bähner aus. Die Malgruppe stellte die schönsten Erlebnisse des Tages künstlerisch fest. Auf unserer Speisekarte standen: Selbst gebackene Pizza und ein Überraschungsnachtisch.

Nach den Ferien geht unser Projekt immer freitags von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr weiter. In der Zeit stellen wir eigene Kunstwerke her. Am Ende des Projektes ist eine Ausstellung der Kunstwerke mit eine Abschlussfeier geplant.
Das Projekt geht bis zum 19.12.2014 und nach den Weihnachtsferien findet noch ein Abschlussgespräch statt.